Public Information Platform

Radio Island: Radioshow #73

The Final Show!!! Am 11. April 2010, 18 UHR, auf Radio Blau. Wir sagen adé...

zur Sendung / Datum: 2010-04-07 /

Radio Island: Radioshow #72

Die kürzlich erschienende Broschüre "Geschichtsbilder jüdischer Migrant_innen aus der ehemaligen Sowjetunion in der Bundesrepublik und in Israel" der Initiative "Geschichte vermitteln (http://geschichtsbilder.tk/) bietet einen Einstieg in die historischen Fakten zur Shoah in der Sowjetunion sowie zum Thema "Jüdischsein" in der SU, Israel und Deutschland.

zur Sendung / Datum: 2010-03-30 /

Radio Island: Radioshow #71

Alle wissen was gemeint ist, keiner will es sein: Macker - Ein feature über ¿männliches? Dominanzverhalten in der linken Szene -

zur Sendung / Datum: 2010-02-18 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow # 70

Thinking outside the box/ -- ist der Titel und das Motto der im Dezember neu erschienenen Zeitschrift, die gewohnte und ausgetretene Denkwege in linken und feministischen Diskussionslandschaften verlassen möchte. Wir sprachen mit drei Redaktionsmitgliedern über den Produktionsverlauf, die Wirkung und weitere Pläne des Projekts.

zur Sendung / Datum: 2010-02-01 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #69

Vom 7. bis 18. Dezember gastierte die Ausstellung und Veranstaltungsreihe "Partigiani" in Leipzig. Wir waren für euch vor Ort, haben uns die Ausstellung angeschautund mit den MacherInnen gesprochen.
Außerdem im Interview: Andrej Voronin, Journalist bei der "Nowaja Gaseta", über die Morde an russischen AntifaschistInnen und den Umgang der russischen Gesellschaft mit Nazigewalt.

zur Sendung / Datum: 2010-01-28 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow # 68

Im ersten Beitrag der 68. Sendung von Radio Island geht es um die verhinderte Filmvorführung von Claude Lanzmanns "Pourquoi Israel" durch AntizionistInnen in Hamburg und den Umgang damit.
Des Weiteren haben wir uns mit Claudia, der Pressesprecherin des Fußballvereins "Roter Stern Leipzig", getroffen, nachdem die Spieler und Fans bei einem Auswärtsspiel in Brandis von Nazis angegriffen wurden.

zur Sendung / Datum: 2009-12-09 /

Radio Island: Radioshow #67

In Zeiten, in denen das Schulsystem von allen Seiten kritisiert wird, um es zu optimieren, um das Humankapital der nächsten Generation besonders anpassungsfähig und flexibel zu machen, ist es dringend notwendig diesem Trend etwas entgegen zu setzen: Radikale Schulkritik.

zur Sendung / Datum: 2009-10-28 /

Radio Island: Radioshow # 66

Der erste Beitrag im September richtet sich an all jene, die im pflichtbewussten, stundenlangen Anstehen beim Arbeitsamt (d.h. übersetzt: der Inanspruchnahme der Dienstleistungen der Arbeitsagentur) keinen Grund zum Aufstehen sehen- die sich fürchten vor den wöchentlichen Stellenangeboten in Zeitungen - die sich fragen, wie sie ihre Miete bezahlen sollen, wenn ein unbezahltes Praktikum bei einer "renommierten Firma" als Entlohung genügen soll, haben wir eine Ansprechpartnerin gefunden: Die Absageagentur.
Im zweiten Beitrag stellen wir euch euch den "Arbeitskreis 2009" und seine Kampagne "still not lovin' Germany" vor und geben Einblick in ihre Veranstaltung "Die Linke und die 'Wiedervereinigung'". Gäste waren:

zur Sendung / Datum: 2009-10-05 /

Radio Island: Radioshow # 65

In unserer aktuelle Sendung könnt ihr den Beitrag: "Oury Jalloh: Wer war denn das nochmal? - die Antirassistische Bewegung im Fokus" hören. Da sowohl Facetten der theoretischen Grundlagen als auch die Praxis einer antirassitischen Politik untersucht werden, ist diesem Thema die ganze Sendezeit gewidmet.

zur Sendung / Datum: 2009-09-14 /

Radio Island: Radioshow # 64

Es ist Sommer und die Radio Island Crew ist zur Gender is-happening-Woche nach Berlin gefahren, um an Workshops und
Diskussionsveranstaltungen rund um das Thema queerfeministische Praxen teilzunehmen. Wir haben Katrin Köppert, die Koordinatorin des Projekts, über die Ziele und den Verlauf der Woche befragt und mit ihr über die Stärken und Schwächen dieser Veranstaltung gesprochen.
Außerdem ist im Kulturbereich in letzter Zeit viel über die Gebührenerhöhung der GEMA gesprochen worden. Wir informieren euch!

zur Sendung / Datum: 2009-08-09 /

Radio Island: Radioshow # 63

In unserer Juli-Sendung hört ihr eine Aufzeichnung der Veranstaltung "Begriffe von Gewicht. Patriarchat und heteronormative Matrix."

Eine Diskussionsveranstaltung vom Antifaschistischen Frauenblock Leipzig (AFBL) in Kooperation mit der Zeitschrift Phase 2 und im Rahmen des Begleitprogramms zum Festival »Amplify! gender.text & tanz«. Die Veranstaltung fand am 17. Juni 2009 im Conne Island statt.

zur Sendung / Datum: 2009-07-11 /

Radio Island: Radioshow #62

In dieser Sendung geht um die deutsche Unterstützung für das iranische Regime und um einen Leipziger Hörrundgang zu rassistischer Gewalt.

zur Sendung / Datum: 2009-07-03 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow # 61

An dieser Stelle könnt ihr unsere 61. Sendung hören. Diesmal bewegen wir uns vor allem im Kulturbereich. In unserem ersten Beitrag stellen wir euch das Leipziger Projekt "Do it herself" vor. Außerdem berichten wir über die Inszenierung "Othello - c'est qui", die am 8. und 9. Mai 2009 im LOFFT lief, und präsentieren euch die Broschüre von "chronik.LE".
Viel Spaß!

zur Sendung / Datum: 2009-05-13 /

Radio Island: Radioshow #60

"Will it happen...?" - Leipziger Studierende proben den Protest gegen die Bachelor- und Masterreform: Mitte April fanden am Geisteswissenschaftlichen Zentrum (GWZ) der Uni Leipzig die sogenannten Protesttage statt... Im Vorfeld der Aktion von Leipziger Studierenden hat sich Radio Island mit dem "Protest" gegen die Studienreform beschäftigt.
Die Politsatiriker Ebermann und Trampert sind mal wieder bei uns im Programm... ;-)

zur Sendung / Datum: 2009-04-22 /

Radio Island: Radioshow #59

In dieser Ausgabe eures Lieblingsmagazins für Politik und Kultur geht es um institutionelle Diskriminierung und um einen neuen DJ-Proberaum für Frauen im Conne Island Leipzig.

zur Sendung / Datum: 2009-03-26 /

Radio Island: Radioshow #58

Mit einer Postkartenaktion will die Kampagne "Leipzig-Aufsehen!" Diskriminierung in der "Mitte der Gesellschaft" thematisieren. Dabei die Leipziger Volkszeitung zu kritisieren, stellt sich jedoch schwieriger dar als gedacht, wie im Beitrag gezeigt werden soll.
Anschließend gibt's ein Interview mit dem minimaltechnoiden Partykollektiv "homo elektrik".

zur Sendung / Datum: 2009-02-28 /

Radio Island: Radioshow #57

In der aktuellen Sendung hört ihr zunächst eine Theaterrezension: die Inszenierungen "Schock-Strategie. Hamlet" und "Marat, was ist aus unserer Revolution geworden?" werden vorgestellt und ihr kritischer Gestus untersucht.
Die gesellschaftlichen Verhältnisse nimmt auch das Internetprojekt chronik.LE unter die Lupe. Allerdings in Form einer Chronik, die diskriminierende Vorfälle dokumentiert, wie uns Stephan in einem Interview erklärt.

zur Sendung / Datum: 2009-01-20 /

Radio Island: Radioshow # 56

Bevor wir Alle in Besinnlichkeit ertrinken, gibt’s zur Aufmunterung noch ein kleines Weltuntergangsspecial!

zur Sendung / Datum: 2008-12-18 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow # 55

Poststrukturalismus vs. Universalismus! Ob es so einfach ist???
In unserer aktuellen und thematisch vielversprechenden Ausgabe beschäftigen wir uns mit der Position von Frauen in muslimischen Gesellschaften. Genauer, wie Vertreterinnen und Vertreter aus universalistischer, oder aber poststrukturalistischer Sicht, die soziale, ökonomische und rechtliche Unterdrückung von Frauen im Islam unterschiedlich beurteilen und deuten.

zur Sendung / Datum: 2008-12-17 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow # 54

In unserer 54. Sendung haben wir diesmal zwei Themen für Euch aufbereitet. Christiane Rösinger(Lassie Singers, Britta) war mit Ihrem neuen und gleichzeitig ersten Roman "Das schöne Leben" auf Lesetour unterwegs und hat dabei auch im Conne Island halt gemacht. Was es mit Ihrem neuen Projekt auf sich hat und welch besondere Multimediashow sie sich zur Lesung einfielen ließ, haben wir für Euch in akkustischen Auszügen aufgeschnappt. Außerdem hört Ihr einen Gastbeitrag von Radio Corax, welcher sich mit der Ausstellung "BallArbeit - Fussball und Migration" beschäftigt.

zur Sendung / Datum: 2008-11-06 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #53

Seit etwa sechs Jahren beschäftigen sie sich kritisch mit der deutschen Außenpolitik: German Foreign Policy. Ein Redaktionsmitglied des Newsletters hört Ihr jetzt bei uns im Interview. Und weil's schon ums Ferne geht, haben wir gleich noch unsere zwei Auslandskorrespondenten mobilisiert. Viel Spaß bei einer Hörreise durch Ägypten!

zur Sendung / Datum: 2008-09-29 /

Radio Island: Radioshow #52

Popfeminismus und poppiger Feminismus - über Begriffsdeutungen, -besetzungen und andere emanzipatorische Akte.
Rock am Kreuz on Tour = Rock am Reudnitz. Ein Vertreter des Leipziger Musikevents im Interview.

zur Sendung / Datum: 2008-09-15 /

Radio Island: Radioshow #51

Hört Ausschnitte aus unserer Podiumsdiskussion "Wie frei sind freie Medien?", die wir anlässlich unserer 50. Sendung organisiert haben.

zur Sendung / Datum: 2008-09-15 /

Radio Island: Blau in Team meets Radio Island

Anlässlich unseres Geburtstags haben uns die SendungsmacherInnen von Blau in Team ins Radio-Blau-Studio eingeladen. Wir stehen Rede und Antwort. Was Ihr schon immer Mal über uns wissen wolltet...

zur Sendung / Datum: 2008-08-10 / Ort: Public-IP

Radio Island: Radioshow #50

Am 6. Juli haben wir unseren Geburtstag gefeiert! Juhu! Unsere 50. Sendung war dann auch unsere erste Live-Sendung...

zur Sendung / Datum: 2008-07-06 / Ort: Leipzig, Conne Island

Radio Island: Radioshow #49

Makkabi lebt! - Und zwar auch in Leipzig. Wir haben Mitglieder des jüdischen Sportvereins getroffen und geben Euch gleichzeitig einen historischen Überblick über die jüdische Sportbewegung in Deutschland.
Im zweiten Teil der Sendung geht es, wie schon des Öfteren, um rechte Tendenzen – diesmal im Zusammenhang mit der Wave-Gotik-Szene. Wir befragten dazu den Autor und Szenekenner Christian Dornbusch.

zur Sendung / Datum: 2008-06-16 /

Radio Island: Sendung #48

Unser erster Beitrag der Sendung steht unter dem Titel: "Eine Arbeit des Verlustes - Gerhard Richters Kunstwerke zum Holocaust".
Im zweiten Teil der Sendung hört ihr ein Interview mit der sich neu gegründeten "Initiative gegen jeden Extremismusbegriff". Der Name ist Programm, denn die Gruppe hat es sich zum Anliegen gemacht, den Begriff des politischen Extremismus grundlegend in Frage zu stellen und durch die Begriffsverwendung entstehende Diskurse zu problematisieren.

zur Sendung / Datum: 2008-05-11 /

Radio Island: Radioshow #47

Friede, Freude, Frühling! Eigentlich ist's ganz einfach: Was viele andere toll finden, dem können wir nur mit Sarkasmus begegnen. Wir stellen Euch das neue Programm der beiden Polit-Satiriker Thomas Ebermann und Rainer Trampert! Have fun!

zur Sendung / Datum: 2008-04-08 /

Radio Island: Radioshow #46

Buchenwald ist vielen nur als ehemaliges Konzentrationslager und heutige Gedenkstätte an die Opfer des Faschismus bekannt. Was viele nicht wissen: In der DDR wurde aus der Opfer- eine Heldengeschichte. Und seit 1990 wird dort auch an Menschen erinnert, die im Nationalsozialismus nicht Opfer, sondern Täter waren.
Außerdem dürft Ihr Euch bereits zum zweiten Mal auf unsere neue In-und-Out-Rubrik freuen.

Der Beitrag über Buchenwald wurde im Rahmen des Projekts "represent! reflect! act!" recherchiert und produziert. Gefördert wurde das
Projekt durch "Die Gesellschafter von Aktion Mensch."

zur Sendung / Datum: 2008-03-11 /

Radio Island: AFBL-Veranstaltung zu Gewalt gegen Frauen im NS #2

An dieser Stelle könnt Ihr Euch den zweiten Teil der AFBL-Veranstaltungsreihe zu "Gewalt gegen Frauen im Nationalsozialismus und ihre Rolle im Erinnerungsdiskurs" anhören. Die Lesung samt Filmmaterial mit Loretta Walz fand am 21. Februar 2008 im Conne Island statt. Titel des Vortrags war "Zwangsarbeiterinnen in Ravensbrück".

zur Sendung / Datum: 2008-03-03 / Ort: Public IP

Radio Island: Radioshow # 45

Herzlich Willkommen zu einer ganz besonderen Sendung, denn ab diesem Monat gibt es bei uns eine neue Rubrik: Wir sagen Euch, was in den vergangenen Wochen in und out war. Zuvor gibt es eine Dokumentation einer Veranstaltung von Uli Krug zur RAF und ein Interview mit Redakteurinnen der Zeitschrift "Extrablatt. Aus Gründen gegen fast Alles".

Viel Spaß!

zur Sendung / Datum: 2008-02-12 /

Radio Island: Radioshow #44

Herzlich Willkommen im Jahr 2008!

Wir beginnen unser Jubiläumsjahr mit einer Dokumentation des Samplers "Now that I am", der Ende des letzten Jahres erschienen ist und eine Reihe von Elektro und PunkkünstlerInnen vereint.

Im zweiten Beitrag widmen wir uns mit einem Interview der Geschichte, der aktuellen Bedeutung und dem emanzipatorischen Potential der Studentenbewegung im Iran.

zur Sendung / Datum: 2008-01-14 /

Radio Island: Radioshow #43

Auch in der letzten Sendung im Jahr 2007 haben wir für Euch wieder einmal zwei spannende Beiträge produziert.

Zum einen stellen wir Euch die Initiative "Kulturdisplace" vor, die sich dem Thema Intervention im öffentlichen Raum annimmt und diese zur Disposition stellt. Wir haben dafür zwei Veranstaltungen der Reihe dokumentiert und ein Interview mit der KünstlerInnengruppe "niko.31" geführt.

Zum anderen informieren wir Euch unter dem Titel: "Lustleidenschaft oder Lebensachtung? Das Individuum und das Nichtraucherschutzgesetz" über die neue Verordnung und präsentieren Euch ein Stimmungsbild aus Leipzigs Kneipen.

zur Sendung / Datum: 2007-12-19 /

Radio Island: Radioshow # 42

Nicht zu überhören und nicht zu übersehen waren die Medienauftritte von Eva Herman. Weil dem so war, beschäftigt sich auch Radio Island mit dieser scheinbar sehr verwirrten Frau und schaut gleichzeitig, wie es um die Familie in der heutigen Gesellschaft steht.

Die Werkstatt- Reihe des Leipziger LOFFT Theaters bekommt im nächsten Jahr eine neue Leitung. Wir stellen euch die Reihe, in der sich junge BühnenkünstlerInnen ausprobieren können, in einem Interview mit Lene Grösch vor.

Fußball im Osten kommt meist durch die Fans der Vereine in die Medien. Ob einfach nur Randale oder faschistoide Verlautbarungen: Die Fans der Ostclubs haben ein Problem. Radio Island schaute mal drauf.

zur Sendung / Datum: 2007-12-02 /

Radio Island: Radioshow #41

Etwas verspätet ist nun auch Sendung 41 endlich online. Es erwarten Euch: Ein Beitrag zu Geschichte und Funktion des §129a und den aktuellen Verfahren gegen die sieben Beschuldigten, ein Audio-Experiment zum penetranten Patriotismus und ein Update zur Nazi-Situation in Leipzig.

zur Sendung / Datum: 2007-11-21 /

Radio Island: Radioshow # 40

Kommunismus, allez, ade... - Während ein Teil der emanzipatorischen Linken auf Demonstrationen weiterhin lautstark Kommunismus fordert, hat ein anderer Teil dem Begriff eine Absage erteilt. Kritik am Begriff des Kommunismus gibt es aber von beiden Seiten. In einem konstruierten Streitgespräch hört Ihr Hannes von der Leipziger Gruppe in Gründung (GiG) und Andreas von Theorie.Organisation.Praxis (TOP) aus Berlin.

zur Sendung / Datum: 2007-10-05 / Ort: Leipzig

Radio Island: Sendung #39

In unserer Sommersendung berichten wir vom Ladyfest 2007 in Leipzig und präsentieren Euch unseren Contest "Radio Island sucht den Superdeutschen" - zum ersten Mal mit Hörerbeteiligung.
Die Musik kommt von Bands wie "Scream club" oder "press eject", die ihr auf dem Ladyfest hören konntet.

zur Sendung / Datum: 2007-08-28 /

Radio Island: Radioshow #38

Die folgende Sendung steht unter dem Titel "Antisemitismus im nahen Osten". In einem Interview hört Ihr einen Vertreter des Antifa Infoportals Magdeburg - AIP - zu den aktuellen Schwierigkeiten mit anderen Antifa-Gruppen in der Stadt. In einem Beitrag erfahrt Ihr dann mehr über Antisemitismus in der DDR.

zur Sendung / Datum: 2007-07-30 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #37

Diesmal im Doppelpack, zwei volle Stunden Radio Island und vier fette Beiträge für Euch! Wir nehmen Euch mit auf die Suche nach einer neuen Spezies in der Begriffswelt: Das Prekariat!
Eine andere, wenn auch sehr viel unangenehmere Spezies breitet sich gerade wieder in Leipzig aus - Nazis. Wir senden einen Beitrag, um ihnen den Nährboden zu versauern.
Eine Gruppe, die sich mit den Nazis schon seit ganzen zehn Jahren rumschlägt, ist der AFBL. Der Antifaschistische Frauenblock Leipzig. Wir gratulieren und liefern als Geburtstagsgeschenk eine Viertelstunde Infos über seine Geschichte, seine Inhalte und Wirken.
Und zum Schluss liefern wir Euch eine kritische Auseinandersetzung mit der Podiumsdiskussion "REVERB! Geschlechterrollen und Clubrealitäten", welche im Rahmen des Amplify!Festivals im Conne Island stattfand. Hört Euch satt!

zur Sendung / Datum: 2007-07-03 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #36

Die Sendung trägt den Titel "Zwischen Revolutionsromantik und Repressionen" und beschäftigt sich mit dem G8-Gipfel in Heiligendamm. Weil dieses Ereignis ein Highlight für den Staat als auch für die Linke darstellt, haben wir in Zusammenarbeit mit dem "Freien Senderkombinat Hamburg (FSK)" eine zweistündige Sondersendung produziert.

zur Sendung / Datum: 2007-06-05 /

Radio Island: Radioshow #35

In der 35. Ausgabe Eurer liebsten Radiosendung bekommt Ihr diesmal jede Menge Popkultur um die Ohren geblasen. Los geht's mit Rocko Schamoni und seiner neuesten Unternehmung "Sternstunden der Bedeutungslosigkeit". Im zweiten Teil präsentieren wir Euch zwei Hörspiele und ein Interview zur finanziellen Not des Infoladens im Conne Island.

zur Sendung / Datum: 2007-05-07 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #34

In dieser Sendung geht es um Kampf. Diesmal werden Proteste in Griechenland durch die Studenten geführt, während die BetreiberInnen der Gieszerstraße um ihr Projekt fighten müssen.

zur Sendung / Datum: 2007-04-11 /

Radio Island: Radioshow #33

In der 33. Sendung gibt es ganz viel Kultur bei Radio Island. Im ersten Beitrag nehmen wir Musik und Subkultur des Metal unter die Lupe. Der zweite Beitrag führt uns zum Bücherregal der Arbeiterklasse: zum Roten Antiquariat in Leipzig Connewitz.

zur Sendung / Datum: 2007-03-12 /

Radio Island: Radioshow #32

In der 32. Sendung von Radio Island beschäftigen wir uns mit der Ausstellung "11.000 Kinder", dem inhaftierten Berliner Antifaschisten Matti und ihr hört eine Buchvorstellung zu "Brennende Ruhr" von Karl Grünberg.

zur Sendung / Datum: 2007-02-14 /

Radio Island: Radioshow #31

Wir starten das neue Jahr mit einem Beitrag über die Ausstellung "Flucht, Vertreibung, Integration" im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig und befassen uns außerdem mit dem Thema Gentrification.

zur Sendung / Datum: 2007-01-03 /

Radio Island: Radioshow #30

In der letzten Sendung im Jahr 2006 senden wir eine ganze Stunde zu „ Alles Porno oder was? Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Pornographie.“
Was genau ist eigentlich Pornographie? Ist denn wirklich schon jeder Körper Pornographie?
Kann es Porno geben, der nicht sexistisch, sondern emanzipatorisch oder sogar queer ist? Wird in Pornos nicht oft Gewalt gegen Frauen gezeigt und diese damit banalisiert und verharmlost? Ist Porno nicht der augenscheinlichste Ausdruck eines Patrichats? Werden nicht auch Männer in Pornos erniedrigend dargestellt? Haben Pornos bestimmbare Folgen? Nahm durch die neue sexuelle Freizügigkeit nicht auch die sexistische Darstellung zu? Können schwule oder lesbische Pornos die Norm der Heterosexualität unterlaufen? Braucht es neue queere Pornos?

zur Sendung / Datum: 2006-12-11 /

Radio Island: Radioshow #29

In der 29. Ausgabe gibt es einen kritischen Beitrag zur "Bürgerrechtsbewegung Solidarität" (BüSo) und einen Beitrag zum Dokumentarfilmer "Peter van Sand".

zur Sendung / Datum: 2006-11-10 /

Radio Island: Radioshow #28

Im Oktober senden wir eine Auseinandersetzung mit dem Thema Esoterik sowie einen Beitrag zum Naturbezug der Poplinken. Im ersten Teil wird die Esoszene mit ihren Merkmalen und ihren antiemanzipatorischen und autoritären Inhalten beleuchtet.
Im zweiten Beitrag werden die Debatten in den Feuilletons über die angeblich neue Ausrichtung der Hamburger Schule reflektiert und es gibt ein Interview mit Peter Thiessen von der Band Kante. Viel Spaß!

zur Sendung / Datum: 2006-10-17 /

Radio Island: Radioshow #27

In der Septembersendung berichten wir über das Pogrom auf ein GastarbeiterInnenheim in Hoyersweda, welches sich diesen Monat zum 15. Mal jährt. Außerdem trafen wir die Band ZSK bei einem Auftritt im Conne Island zu einem Interview.
Viel Spaß beim Anhören.

zur Sendung / Datum: 2006-09-15 /

Radio Island: Radioshow #26

Während andere die Sommerpause genießen, hat die Crew von Radio Island an Sendung 26 gebastelt. Nicht weniger Stress haben auch die HelferInnen vom Conne Island: Ende August feiert das Leipziger Kulturzentrum seinen 15. Geburtstag. Ein akustischer Rundgang führt Euch durchs Island und stellt Euch das Projekt vor. Free René - mittlerweile ist der Demonstrant aus der polnischen Haft in Berlin zurück. Mehr über sein Schicksal und Homophobie in Polen hört Ihr im zweiten Beitrag.

zur Sendung / Datum: 2006-08-21 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #25

De La Calle - HipHop Aus Columbien

Der Sommer haut uns die Hitze um die Ohren und Deutschland ist im Fußballwahn. Wir würden nur all zu gern in andere Gefilde flüchten, können wir aber nicht. Deshalb holen wir uns Musik aus einer anderen Zeitzone dieser Welt: HipHop aus Columbien.

zur Sendung / Datum: 2006-07-20 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #24

In Sendung 24 erwarten Euch zwei spannende Themen. Im ersten Beitrag geht es um Free Fight. Seit einigen Jahren ist die Kampfsportart auch in Deutschland angekommen und regelmäßig finden Wettkämpfe in vielen größeren Städten statt. Free Fight ist im Kommen. Er zieht allerdings nicht nur interessierte Sportbegeisterte an, sondern an einigen Orten ist der Sport auch Plattform für Nazis geworden. Im zweiten Teil der Sendung hört Ihr dann ein Interview mit einem Vertreter des Bündnisses gegen Antisemitismus Leipzig. Anlass war die Demonstration gegen das iranische Regime am 21. Juni diesen Jahres in Leipzig. Im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft und eines Spiels der iranischen Nationalmannschaft in Leipzig fanden sich rund 300 Leute zusammen, um gegen das islamistische Regime zu protestieren.

zur Sendung / Datum: 2006-06-26 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #23

Die Fußball - WM 2006 steht direkt vor der Tür unseres schönen Deutschlands. Grund genug, dass auch Radio Island dies zum Anlass nimmt, eine Sendung rund um Fußball zu machen. Natürlich aus einer ganz anderen Perspektive.

zur Sendung / Datum: 2006-05-31 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #22

Sendung 22 beschäftigt sich mit den Themen Videoüberwachung im öffentlichen Raum und speziell an Universitäten, außerdem wird das Thema Homophobie in Polen beleuchtet und dazu das queere Projekt "A million different loves" vorgestellt. Musikalisch unterlegt ist die Sendung mit Grime, dieses neue Musik-Genre stellen wir Euch in einem kleinen Beitrag vor.

zur Sendung / Datum: 2006-05-08 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #21

Radio Island - show number 21. Buchmesse, gute Musik und Gunnar Schuberts "The great dresdenswindle". Eine großartige Sendung die mehr hält als sie verspricht.

zur Sendung / Datum: 2006-04-20 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #20

Sendung 20 nimmt euch mit nach Borna. Die Kleinstadt im Süden von Leipzig ist im Dezember vergangenen Jahres in die Schlagzeilen gekommen: Ein rechtsradikaler Verein will in Borna eine "Gedenkstätte für deutsche Opfer des 2. Weltkrieges" bauen. Radio Island hat die Fakten der letzten Monate zusammengetragen.

zur Sendung / Datum: 2006-03-07 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #19

Unser Schwerpunkt ist in dieser Sendung die Veranstaltung „Zu Gast bei
Freunden“ von Thomas Ebermann und Rainer Trampert. Außerdem könnt ihr ein Interview mit der Kampagne „Schöner leben ohne Naziläden“ zu ihrer neuen Broschüre hören. Abschließend sprechen wir mit einer Antifaschistin aus Frankfurt (Oder) zu den staatlichen Repressionen vor Ort.

zur Sendung / Datum: 2006-02-07 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #18

In unserer Sendung spricht Mark Terkessidis über die Ursachen und die Rezeption der Ausschreitungen in den französischen Vorstädten. Im zweiten Teil der Sendung interviewen wir die ‚Phase 2 Leipzig’ zum Thema Sterbehilfe. Viel Spaß und Erkenntnisgewinn wünscht die RadioIslandCrew!

zur Sendung / Datum: 2006-01-08 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #17

Medien sind ebenso verhasst wie begehrt. Die Fragen, was Massenmedien ausmacht, wozu sie eigentlich da sind und was ihre gesellschaftliche Wirkung ist, nehmen wir im ersten Teil der Sendung genauer unter die Lupe. Im zweiten Teil beschäftigen wir uns dann mit Freien Radios, ihren Zielen und ihrer Geschichte.

zur Sendung / Datum: 2005-12-18 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #16

Die Sendung 16 bietet euch einen Beitrag zu Zwangsarbeit und dem sächsischen Gedenkstättengesetz. Außerdem erfahrt ihr etwas über den Gender- und Queerkongress in Freiburg und wir servieren euch ein Interview mit London Elektricity. Viel Spass!

zur Sendung / Datum: 2005-11-17 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #15

In diesem Oktober bringen wir Euch einen Mix aus drei Themen nach Hause. Ein kleiner Verriss der "Du bist Deutschland"-Kampagne wird gefolgt von einem Beitrag über Simon Wiesenthal und einem Bericht über die Leipziger Verleihung des Erich-Mielke-Gedächtnispreises. Music by dj rentek

zur Sendung / Datum: 2005-11-14 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #14

WM 2006. Leipzig im Rampenlicht. Eine perfekte Gelegenheit der Welt zu präsentieren, wie toll es hier doch ist. Am liebsten mit blühten weisser Weste. Neben gesäuberten, öffentlichen Gebäuden und Fassadenlandschaften in weiß getünchtem Einheitsbrei, gehört dazu natürlich auch eine Innenstadt, die nur so glänzt. So sehen zumindest die Wünsche....

zur Sendung / Datum: 2005-09-14 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #13

Radio Island präsentiert Euch voller Glück die 13. Sendung. Diesmal im klassischen Dreiteiler präsentieren wir unserem geneigten Publikum Informationen, Interviews und O-Töne zu OI-Musik & Skinheadkultur, zu Feministischer Theorie und zur Schließung aller! Schulen.

zur Sendung / Datum: 2005-07-26 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #12

"Hauptsache, nicht dumm werden" - Die soziale Frage und die Linke. Wie sahen die hartzIV-Proteste in Leipzig aus, und wie hat sich eine Linke zu den Auseinandersetzungen und überhaupt zur Problematik "soziale Frage" verhalten?

zur Sendung / Datum: 2005-07-01 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #11

how to relax: Deutschpop, popUp, und der Sampler i cant't relax in deutschland

Radio Island diesmal mit nichts als einem Schwerpunkt, der da wäre: die Vorstellung des dieser Tage veröffentlichten Samplers „I cant’ relax in Deutschland.“ Eine Gruppe beherzter junger Menschen hat sich vor einiger Zeit zusammengefunden, um einen nicht zu begrenzten Themenkomplex aus Pop, Nationalismus, Deutschpop und deutscher Geschichte zu diskutieren. Auf dem daraus resultierenden Sampler samt dem 40-seitigem Booklet sind Bands wie Kante und Tocotronic sowie Texte von u.a. Roger Behrens und Martin Büsser vertreten.
Alles in allem verheißen diese Namen Reflexionsvermögen, in diesem Fall in erster Linie hinsichtlich der Kritik der Nation wie 'der Kultur' überhaupt. Gleichzeitig zur Releaseveranstaltung des Samplers ging in Leipzig die PopUp über die Bühne. Und Radio Island hat sich umgehört.

zur Sendung / Datum: 2005-06-05 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #10

60 Jahre Befreiung - Das ist das Thema dieser etwas besonderen Sendung. Massive Aktion (Radio Corax, Halle) und Radio Island haben zusammen eine zweistündige Sendung zum Thema produziert. In der ersten Stunde hört Ihr eine Reportage von den Elbe-Days in Torgau: die Feiern zum 60jährigen Jubiläum des Treffens sowjetischer und amerikanischer Truppen. Im zweiten Teil haben wir uns mit der aktuellen deutschen Erinnerungskultur und insbesondere mit dem 8.Mai und seiner Rolle in ihr beschäftigt.

zur Sendung / Datum: 2005-04-27 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #9

In dieser Sendung gibt es Texte von Tine Plesch, ein Interview mit "Rhythm King and her friends" und eine Vorstellung der Leipziger "Drugscouts".

zur Sendung / Datum: 2005-04-01 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #8

Roots of Reggae. Der Bericht aus Babylon wirft einen Blick in die Abgründe des Reggae: Hinter der dem vermeintlichen smoothen Sound stecken die reaktionärsten Attacken.
Außerdem stellen wir Euch die Gruppe "Leipziger Kamera" vor. Die Musikauswahl stammt von Benedikt.

zur Sendung / Datum: 2005-03-04 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #7

Die verflixte siebte Show! Radio Island nimmt den 60.Jahrestag der
Bombardierung Dresdens zum Anlass, über Geschichtsrevisionismus und deutsche Opfermythen zu sprechen. Außerdem präsentiert sich das Leipziger Label VeloCitySounds in Musik und Ton.

zur Sendung / Datum: 2005-02-04 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #6

In der sechsten Sendung haben wir uns nach den Geschlechterverhältnissen in Leipziger Politgruppen erkundigt und präsentieren Euch Highlights vom Chaos Communication Congress.

zur Sendung / Datum: 2005-01-06 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #5

In der fünften Sendung von Radio Island dreht es sich diesmal um die bundesweite antifaschistische Demonstration vom 27.11.04 in Pirna.
Die Rubrik befasst sich mit der immer wieder gestellten Forderung nach einer Radioquote in Deutschland.
Außerdem stellen sich der "Antifaschistische Frauenblock Leipzig" und das Projekt "Amal" vor.

zur Sendung / Datum: 2004-12-08 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #4

In dieser Sendung geht es um die erstarkte Nazi-Szene, vor allem in Sachsen. Was kann und muss Antifa in dieser Situation machen? - Die "Rubrik" präsentiert eine nicht-kommerzielle Art der Lizensierung kreativer Inhalte: die Creative Common License. Außerdem stellt sich die Leipziger Drum&Bass-Combo Cuba Crew vor. Von ihr kommt auch die Musik der Sendung.

zur Sendung / Datum: 2004-11-12 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #3

Radio Island wird immer besser! Im Schwerpunkt dieser Sendung stellen wir verschiedenen Leipziger Kulturprojekten Fragen nach den Geschlechterrollen in der Popkultur und in ihrem Laden. Außerdem präsentieren wir Euch einen kleinen Exkurs zum Thema 15 Jahre Mauerfall.

zur Sendung / Datum: 2004-10-15 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #2

Radio Island Nummer Zwei ist da! Diesmal diskutieren AFBL, BgR und GiG zum Thema Nation Europa - in der Rubrik gehts um die NPD und ihre Chancen zur sächsischen Landtagswahl - und coole Musik wurde von den Propellas ausgesucht.

zur Sendung / Datum: 2004-09-01 / Ort: Leipzig

Radio Island: Radioshow #1

Schwerpunkt: Der Independent-Mythos
Rubrik: Her mit dem Passwort! Das neue Telekommunikationsgesetz.
Kurzvorstellungen Leipziger Projekte: Beatpunk Webzine, Propellas Music Crew, Zeitschrift Incipito.

zur Sendung / Datum: 2004-08-01 / Ort: Leipzig

Radio Island

Radio Island ist eine Coproduktion von Conne Island und public information platform. Seit 1. August 2004 ist jeden Monat eine Radioshow zu hören. Es geht um Pop & Politics - in jeder Sendung gibt es einen Schwerpunkt zu wechselnden Themen, Reportagen, Berichte und natürlich jede Menge Musik. Die Shows könnt Ihr Euch als Stream anhören oder downloaden, Radio Island gibt es aber auch auf UKW: in Leipzig auf Radio Blau unter UKW 99,2 MHz (Süd), 94,4 Mhz (Nord) und 89,2 Mhz (Ost), in Halle auf Radio Corax und in Hamburg auf Radio FSK.
Tune in!

Wir freuen uns über Feedback an radio_island [at] web.de

Termine

Die letzte Sendung von Radio Island ist am Sonntag / 11.04.2010 / gelaufen / 18-19 Uhr / auf Radio Blau / 99,2 / 94,4 / 89,2 MHz.

Radio Island auch auf Myspace: www.myspace.com/radioislandclub

Die nächste Sendung von Tipkin läuft am Samstag / 2.4.2011 / 18 UHR / auf Radio Blau /

Thema: Wir beschäftigen uns heute mit dem Thema Frauenhäuser und haben uns dazu in die Sendung Vertreterinnen des Autonomen Frauenhauses Leipzig eingeladen.

Weitere Termine zu Tipkin auf www.radioblau.de. / oder / http://ladyfest.myblog.de




derzeit wg. Serverumzug nicht erreichbar